Wifi Free
Watch video
Reservierung
PARADO DE VALLDEMOSSA

PARADO DE VALLDEMOSSA

PARADO DE VALLDEMOSSA

Posted by Antoni Mir | 22 May, 2018 | Blog
paradodevalldemossa

Die Parado de Valldemossa ist eine Volkstanzgruppe, die im Jahr 1925 in Valldemossa von Bartomeu Estaràs Lladó und weiteren Musikern ins Leben gerufen wurde. Die Gruppe trägt den Namen des bekanntesten ihrer Tänze, dem Parado de Valldemossa, ein Werk von Bartomeu Calatayud Cerdà.

els-valldemossa

Die Ursprünge der Gruppe finden sich in der Musikgruppe Lamparillas, die zu Beginn der 20er Jahre des XX. Jahrhunderts Estaràs gegründet hatte und welche die Publikation El Eco Lamparil zwischen 1925 und 1931 veröffentlichte. Diese musikalischen Vorgänger und der Parado selbst waren in der Tat eine der verschiedensten kulturellen Aktivitäten, die sich in der ersten Hälfte des Jahrhunderts um das Hotel de l’Artista entfalteten, eine authentische Oase des Talents auf dem Mallorca jener Zeit.

paradodevalldemossa

Mit der Zusammenarbeit von Persönlichkeiten wie Bartomeu Calatayud Cerdà oder Josep Coll Bardolet übernahm der Parado de Valldemossa eine äußerst wichtige Aufgabe im Wiederaufleben des mallorquinischen Volkstanzes und war gleichzeitig ein Anreiz für die Entstehung von ähnlichen Formationen in anderen Dörfern der Insel.

Add a comment

*Please complete all fields correctly