Wifi Frei
Video ansehen
Reservierung
ERZHERZOG LUDWIG SALVATOR VON ÖSTERREICH

ERZHERZOG LUDWIG SALVATOR VON ÖSTERREICH

Der Erzherzog Ludwig Salvator von Habsburg-Lothringen und Borbón wurde im Jahr 1847 in Florenz geboren. Er war ein sehr intelligenter Mann und Abenteurer. Im Alter von 20 Jahren entschied er sich dazu, die Konventionen und Etiketten des Gerichts von Wien zu ignorieren und startete mit seinen Schiffen Nixe I  und Nixe II Entdeckungsreisen um die ganze Welt.

Copy-of-5-NIXE-II-

Die Ergebnisse seiner Reisen wurden in mehr als fünfzig Büchern enzyklopädischem Charakters wiedergegeben, in denen er seine während der Reise gemachten Beobachtungen mittels Illustrationen, Texten, Karten und Fotografien bezeugte. Sein Interesse für die Geografie, die Ethnografie, die Geschichte und die Biologie brachten ihn auch dazu, das Mittelmeer zu erforschen.

sinia_arxiduc_1

Erstmalig kam er nach Mallorca im Jahr 1867, um auf seiner Reise unter dem Namen Conde de Neudorf ein Buch über Käfer zu schreiben. Die Insel gefiel ihm so gut, dass er hier seinen festen Wohnsitz einrichtete. Im Jahr 1872 kaufte er das Gut von Miramar und kam mit der Zeit in den Besitz des Großteils der Güter zwischen Valldemossa und Deià. Er ließ eine Vielzahl von Wegen entwerfen und Aussichtspunkte erbauen, um die Landschaft, als deren Entdecker er sich fühlte, zu schützen und bekannt zu machen.

Son-Marroig

Die Cousine des Erzherzogs, Kaiserin Sisi von Österreich, kam ihn ebenfalls regelmäßig besuchen. Eine seiner Nichten beschrieb ihn wie folgt:

“Er lebt wie ein Bauer, er trägt Sandalen und weite Stoffhosen. Seine von der Sonne verbrannte Haut ist kupferfarben. Er arbeitete ohne Pause in seinem paradiesischen Garten und in seinen wunderschönen Weinberge”.

arxiduc

Mit Sicherheit trug Ludwig Salvator unter den Adligen seiner Zeit einen ungewöhnlichen Stil zur Schau. Eines Tages lud ihn eine adlige mallorquinische Familie zum Abendessen ein, wobei diese ihm zuvor zu verstehen gab, sich gemäß seines Ranges zu kleiden. Als er also mit der Uniform des Erzherzogs bekleidet erschien, führte dies zu einer großen Überraschung. Die Gastgeber waren sehr zufrieden bis zu dem Moment, als die Suppe serviert wurde und Ludwig Salvator vor den sprachlosen Gesichtern der Anwesenden sich diese in seine Taschen schüttete, aufstand und verkündete:

“Sie haben meine Bekleidung eingeladen, nicht mich. Nun hat meine Bekleidung zu Abend gegessen und ich kann gehen”.

ruta-camiarxiduc

Sisi durchwanderte einige der Wege der Serra de Tramuntana, die heute Teil des Wandernetzes bilden, und mit Ludwig Salvator an ihrer Seite träumte sie von dieser Freiheit des Geistes, die die Serra de Tramuntana überträgt.

diebalearen

Bei einem längeren Aufenthalt auf Mallorca verliebte sich der Erzherzog in die Tochter eines Zimmermanns aus einer mallorquinischen Bauernfamilie, Catalina Homar. Er verfasste verschiedene Werke mit Bezug auf die Balearen, unter diesen ist das Buch Die Balearen in Wort und Bild geschildert (Die Balearen geschildert in Wort und Bild), eine umfassende Studie der Balearischen Inseln der zweiten Hälfte des XIX. Jahrhunderts, besonders hervorzuheben.

Er starb in BöhmenTschechien, im Jahr 1915.