Wifi Free
Watch video
Reservierung
S’Estaca

S’Estaca

Die meisten Leute kennen S’Estaca als das Haus, das der amerikanische Schauspieler Michael Douglas kaufte und in dem er seit 1989 regelmäßig seinen Urlaub verbrachte. Das Haus wurde im Jahr 2015 zum Kauf angeboten. Nicht viele wissen jedoch, dass S’Estaca das Besitztum war, das der Erzherzog Ludwig Salvator von Österreich seiner mallorquinischen Freundin Catalina Homar “schenkte”. Einmal mehr mit den Worten des Erzherzogs bringt eine noch kleinere Gruppe von Menschen S’Estaca mit einem Fischerdorf in Verbindung, in dem die besten und mutigsten Fischer von Mallorca ihren Heimathafen hatten.

estaca

S’Estaca ist ein kleiner Küstenort in dem Stadtgebiet von Valldemosa, er liegt auf halbem Weg zwischen Sa Foradada und dem Port de Valldemossa. Der Ort besteht aus etwa zwanzig Häusern, die ursprünglich den Fischern von Valldemossa zwischen deren harten Arbeitstagen als Behausungen dienten. Heute übernachten dort weder Fischer noch Seefahrer, dennoch ist S’Estaca zweifellos einer der schönsten, ansprechendsten und magischsten Orte der Serra de Tramuntana.

sestaca1

Gegenwärtig werden die kleinen Fischerhäuschen als Wochenend- oder Ferienhäusern derer Eigentümer oder Nutznießer genutzt.

portestaca2

Der Erzherzog beschreibt uns in seinem meisterlichen Werk Die Balearen das S’Estaca, das er zur Mitte des XIX. Jahrhunderts kannte, als ein Fischerdorf mit 14 Häuschen, deren Bau er selbst angeordnet hatte. Er erzählt ebenfalls, dass er die Verbesserung des Zugangs zur Bucht übernahm, um den Personenverkehr zu erleichtern, insbesondere dann, wenn die Fischer mit den Fischkörben beladen waren, um diesen zu verkaufen.