Wifi Free
Watch video
Reservierung
ELEMENTE DES KULTURERBES

ELEMENTE DES KULTURERBES

Valldemossa ist bekannt für dessen Elemente des Kulturerbes, die meisten genießen einen einzigartigen Schutz und wurden zur Stätte von kulturellem Interesse (BIC) oder zur Katalogisierten Stätte (BC) erklärt Die BIC sind die wichtigsten beweglichen und unbeweglichen Vermögen, eingestuft in diverse Kategorien: Monument, historisches Ensemble, historischer Garten, historischer Ort, Ort von ethnologischem Interesse, archäologische Zone, paläontologische Zone. Die BC sind bewegliche und unbewegliche Vermögen, die – obwohl diese nicht die Relevanz der BIC haben – ausreichende Bedeutung und Wert haben, um eine einzigartig geschützte Stätte zu errichten.

Der Palast des Königs Sancho-Cartuja, der Torre Son Galceran, die Gärten von Son Moragues, Son Gual, Son Galceran, der Font de sa Cova, de Son Moragues, de Son Galceran, die Marges de Son Niu d’Alt, das Kreuz der Vila de Dalt und das von Avall, die prähistorischen Reste von Son Matge, die prähistorische Anlage von Son Ferrandell und Son Olesa sind nur einige der vielen zur BIC erklärten Elemente des Kulturerbes.

Siehe das vollständige Verzeichnis (Link).